Teil mich und bring mehr Leute zum Lächeln <3

Okay: ein Geständnis vorab. Ich bin kein Vampir, obwohl ich eine Sache mit Vampirin Nia aus meinem romantischen Liebesroman "Unersättlich verliebt - Brennende Küsse in New York" gemeinsam habe. Ich liebe Kuchen, Cupcakes, Cookies und alles, was süß ist. Ich sollte nicht, aber ich liebe Süßkram dennoch viel zu sehr. Nia hat genau diese Eigenschaft geerbt - wie so viele ihrer Vorgängerinnen in meinen Büchern. Meine Charaktere lieben Backwaren und Desserts, jetzt weißt du bescheid.

In meinem Kindle Fire HD Gewinnspiel zum Prelaunch meines neuen Vampirbuchs gibt es täglich eine neue Gewinnfrage und heute lautet die Frage passend:

"Wenn du ein Cupcake wärst, welche Sorte würdest du am liebsten sein?"

Meine Antwort steht fest. Nur für heute, versteht sich. Wer kann sich schon dauerhaft auf eine Sorte Kuchen festlegen? Heute wünsche ich mir, ein Nuss-Cupcake sein, der eine Eierlikör-Haube trägt. Nicht sehr vampirmäßig, aber genau das wünsche ich mir an diesem Tag, weil ich gestern Eierlikör (Lowcarb) nach meinem altbewährten Rezept gemacht habe, und er einfach soooo genial schmeckt.

Übrigens stellt heute Bigsi auf ihrem Blog die Besonderheiten der Vampire aus "Unersättlich verliebt - Brennende Küsse in New York" heraus. Bist du neugierig geworden, welche "Spezialitäten" ich in meinem nicht ganz gewöhnlichen Vampir Buch für die Vampire ausgedacht habe?

Zu den Vampirgeheimnissen

 

Teil mich und bring mehr Leute zum Lächeln <3